Urlaub 2020 ,                                 wir bleiben im Lande !


Nachdem wegen Corona, Camping und Stellplätze sowie die Grenzen zu unseren Nachbarländern geschlossen waren war guter Rat erstmal teuer !

Selbst für uns als bekennende Freisteher gab es Probleme da die Kommunen auch weitestgehend alle Parkplätze geschlossen hatten !


Nachdem ab dem 14. Mai in Rheinland Pfalz die Stellplätze dann offen waren haben wir uns dann entschlossen das lange Himmelfahrt  Wochenende an der Mosel zu verbringen ! Spontan im Forum etwas gepostet und wir waren mit neun Fahrzeugen vor Ort ! Das erste was wir gemerkt haben , ohne Anmeldung geht in diesem Jahr nix ! Auch die Abstandsregelung  war etwas neues aber unproblematisch ! Es gab auch die Erkenntnis , in diesem Jahr geht ohne reservieren nix !


Von zu Hause los nach Rheinhausen bei Speyer , doch unser Lieblingsplatz war gesperrt ! Weiter also zur Kollerfähre bei Ketsch , hier war das freie Stehen erlaubt ! Es ist jedoch nicht der ruhigste Platz bei Nacht ! Aber direkt am Rhein !!!!



Vom Rhein ging es nach Kesten an der Mosel ! Ab Freitag fanden sich dann einige Bekannte und Freunde ein so das wir ein entspanntes Wochenende verbringen konnten ! Auf dem Rückweg wurde noch ein Platz am Rhein bei Leimersheim erkundet !



Nachdem der Platz in Leimersheim für gut befunden wurde haben wir uns an Pfingsten dort mit Friedhelm und Beate getroffen !



Das nächste lange Wochenende über Fronleichnam wurde auch wieder für ein kleines Treffen mit Freunden genutzt ! Unter dem Motto "das Gute liegt so nah" ging es an den Hammerschmiedsee bei Abtsgmünd ! Entgegen den Voraussagen super gutes Wetter und einen Wiesenstellplatz direkt am Wasser ! Das Beste jeden Abend große Runde um die Feuertonne ! Einstimmig wurde beschlossen diesen Platz in Zukunft für unsere Spontantreffen zu nützen da es an nichts fehlt was wir brauchen ! Holzlieferung fürs Feuer eingeschlossen !



Jetzt gilt es eine Woche zu Hause auszuhalten  bevor es ins Frankenland geht !

Nachdem das Frankentreffen abgesagt  wurde (sehr schade) und bevor wir ein langes Wochenende zu Hause bleiben, treffen sich einige ersatzweise in Hochstahl im Frankenland zu einer Bierrunde auf der fränk. Bierstrasse !


Das kleine ersatz frankentreffen !


Am späten Donnerstagnachmittag in Hochstahl angekommen , und von dem sehr vollen Stellplatz überrascht ! Aber drei Freunde waren schon da und hatten den kleinen Ausweichplatz für uns reserviert ! Für unsere Zwecke genau passend !



Am Freitagmittag machten wir eine gemeinsame Wanderung auf dem Bierweg zur Kathi nach Aufseß und zurück ! Bis zum Samstagabend waren wir insgesamt 15 Kabinen so das drei ausserhalb unseres Lagers ihren Platz fanden ! Fazit : Drei Tage mit netten Leuten und herrlichem Wetter in Franken verbracht ! Alle waren überzeugt als Ersatzfrankentreffen war es ganz gut gelungen ! Ab Sonntagmittag brachen dann alle auf , entweder nach Hause oder weiter in den Urlaub !


Noch ein paar Tage Niederbayern !


Am Sonntag führte unser Weg weiter über Neumarkt mit dem Besuch eines alten Arbeitskollegen und danach weiter nach Berching am Main Donau Kanal  sowie am alten Ludwigskanal  !



Nach einer Nacht auf dem Stellplatz in Berching ging es südwärts Richtung Altmühltal bis Kelheim ! In Dietfurt das Gasthaus "zu den drei Heiligen " und die Kirche " zu den drei Elenden"



Nach der Nacht auf dem Stellplatz in Kelheim Richtung Süden nach Usterling bei Landau an der Isar ! Ziel der wachsende Felsen ! Unterwegs ein schöner Platz an der Isar . Wieder nach Norden an die Donau zur Fähre bei Stephansposching ! Schöner Platz zum Übernachten !



Weiter nach Passau. Doch wie immer der Platz an der Ilzbrücke wieder voll belegt ! Also ab zum Güterbahnhof , Zentrums nah aber sehr laut !!!! Kurzer Gang in die Fußgängerzone zum Abendessen ! Am nächsten Tag große Stadtbesichtigung !